QUINTESSENZ – Alpine Küche im SalzburgerLand

Ein Manifest für die Kulinarik-Destination SalzburgerLand

Das Gute bewahren, ohne sich dem Zeitgeist zu verschließen. So lautet unser Anspruch, wenn es um das Thema "Alpine Küche" geht. Es handelt sich dabei um einen umfassenden strategischen Ansatz, der in den vergangenen Monaten und im intensiven Austausch aller beteiligten Institutionen verabschiedet wurde. Die Alpine Küche soll künftig die hervorragenden Salzburger Agrarprodukte, heimatverbundene Gastronomiebetriebe aller Art, Handwerks- und Veredelungstechniken, Zubereitungsarten und Rezepturen, Köche und Köchinnen, Gerichte und Traditionen, ja, unser gesamtes landwirtschaftliches und kulinarisches Erbe und seine Protagonisten in den Fokus rücken.

Das gemeinsame Bekenntnis zur Alpinen Küche ist ein starker Schulterschluss und ein überzeugtes Ja-Wort, mit dem wir die regionalen Spitzenleistungen aus den Bereichen Landwirtschaft, Gastronomie, Hotellerie und Genusshandwerk öffentlichkeitswirksam würdigen möchten. Mithilfe der Alpinen Küche werden wir das SalzburgerLand international als einzigartigen Kultur-, Natur- und Kulinarik-Raum positionieren. Wir laden Sie dazu ein, Teil dieser länder- und regionsübergreifenden Vision zu werden und die Alpine Küche in den kommenden Jahren auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene zu verankern und das SalzburgerLand mit weiteren teilnehmenden Bundesländern zu Europas Spitzendestination für „Genuss & Kulinarik“ zu machen.

Rückenwind für dieses Vorhaben erhalten wir von den aktuellen Bundesstrategien, wie dem „Masterplan T“ und der „Strategie Kulinarik Österreich“ des Netzwerk Kulinarik aus dem Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus sowie der Tourismusstrategie im Rahmen des aktuellen Regierungsprogrammes.

Die Quintessenz der Alpinen Küche, die Sie hiermit in Händen halten, fasst unsere Überlegungen und unsere Strategie zusammen. Sie enthält die Grundsätze und die Philosophie der Alpinen Küche in anschaulicher Weise, und wir hoffen sehr, Ihnen damit einen informativen und praxisnahen Leitfaden an die Hand geben zu können. Lassen Sie uns gemeinsam die Vision einer Alpinen Küche auf allen Ebenen leben und umsetzen. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Mitwirken!

Hier finden Sie alle Informationen zur QUINTESSENZ – Alpine Küche im SalzburgerLand: www.salzburgerland.com/de/quintessenz

Die 10 Grundsätze der Alpinen Küche

Die QUINTESSENZ wurde im intensiven Austausch aller relevanten Institutionen und Organisationen sowie der führenden Köche und Genusshandwerker im SalzburgerLand formuliert und bildet ab sofort die Basis für die gemeinsamen Bestrebungen, das SalzburgerLand mit seiner Alpinen Küche international als Spitzen-Kulinarikraum zu positionieren.

Hier finden Sie alle 10 Grundsätze der Alpinen Küche im SalzburgerLand: www.salzburgerland.com/de/quintessenz-die-10-grundsaetze

 

Das waren die Festspiele der Alpinen Küche 2020: www.salzburgerland.com/de/quintessenz-alpine-kueche

Starke Stimmen für die Alpine Küche

Prof. Dr. h. c. Eckart Witzigmann
Jahrhundertkoch und Schirmherr der Via Culinaria

Foto: Effinger

Als ich vor über vierzig Jahren erste Versuche unternahm, regionale Erzeuger in meiner nächsten Umgebung ausfindig zu machen und deren Produkte in der Sterneküche zu etablieren, hat so mancher Gast die Nase gerümpft. Zum Glück hat sich ein großer Wandel vollzogen: Regionale Küche stößt mittlerweile auf breite Akzeptanz und wird sogar gewünscht. Was sich zögerlich entwickelte, wurde im Laufe der Jahrzehnte zu einem Trend und zu einer Philosophie, die heute in der Begrifflichkeit der Alpine Küche gipfelt. Die sensationellen Produkte aus dem SalzburgerLand brauchen den internationalen Vergleich nicht zu scheuen und wecken Begehrlichkeiten. Junge Köchinnen und Köche, die auf Althergebrachtes zurückgreifen und es in innovativer Weise veredeln, sowie Landwirte und Erzeuger arbeiten Hand in Hand und veranschaulichen selbstbewusst den Reichtum unserer Heimat. Der Hauptfokus der Alpinen Küche liegt auf Regionalität und Saisonalität. Damit ist sie als Denkrichtung nicht nur vorbildhaft, sondern notwendig. Denn sie ist ökologisch einwandfrei und schont die Ressourcen unserer Mutter Erde.

Mehr Statements finden Sie hier: www.salzburgerland.com/de/starke-stimmen-fuer-die-alpine-kueche-im-salzburgerland

Hier finden Sie das Media-Kit zur QUINTESSENZ zum Download!


Kontakt

Julia Wurm
SalzburgerLand Tourismus GmbH
Telefon: +43 662 6688-23
j.wurm@salzburgerland.com
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen