Datenschutzerklärung

Die nationale und internationale Vermarktung des SalzburgerLandes als unverwechselbare Ganzjahresdestination ist Kernaufgabe der SalzburgerLand Tourismus GmbH. Die SalzburgerLand Tourismus GmbH (SLTG) ist die touristische Marketingorganisation für das Bundesland Salzburg und arbeitet in dieser Funktion eng mit den einzelnen touristischen Regionen sowie den lokalen Tourismusverbänden zusammen.

Zu diesem Zweck möchten wir unsere Partner und die Medien bestmöglich mit relevanten Informationen rund um den Tourismus im SalzburgerLand versorgen. Dazu benötigen wir ein Mindestmaß an Daten. Die Verarbeitung findet im Namen der Salzburger Land Tourismus GmbH, Wiener Bundesstraße 23, 5300 Hallwang (Tel: +43 662 6688-0, info@salzburgerland.com) statt.

Welche Daten werden von uns gespeichert?

  • Name
  • Firmen- bzw. Verbands- oder Vereinszugehörigkeit
  • Adresse
  • Telefonnummern
  • Faxnummer
  • Email-Adressen
  • Berufliche Funktion
  • Professionelle Interessen
  • Links auf Social Media-Profile

Zu welchem Zweck erfolgt die Speicherung?

  • Touristisches Marketing und Werbung für das SalzburgerLand
  • Informationen über Projekte und Neuheiten der SalzburgerLand Tourismus GmbH und ihrer Arbeitsgemeinschaften bzw. Angebotsgruppen
  • Einladungen zu Veranstaltungen
  • Weiterverrechnung von Projekten

In welcher Form/an welchem Ort?

  • Im CRM-System KundenMeister (es besteht ein Auftragsdatenverarbeiter-Vertrag mit der Firma Körbler GmbH, Hofweg 1, 8430 Wagna).
  • Im unternehmensinternen Outlook-Kontaktverzeichnis

Auf welcher Rechtsgrundlage?

  • Einwilligung (personenbezogene Daten ohne Einwilligung werden nach 4 Wochen gelöscht)
  • Zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen
  • Zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Generalversammlung, Aufsichtsrat, Regionalrat, Werbebeirat)

Auf welche Dauer?

  1. Bei Einwilligung: bis auf Widerruf bzw. Löschung
  2. Zur Erfüllung eines Vertrages: im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten
  3. Bei vorvertraglichen Maßnahmen: bis zum Abschluss der Vertragsbeziehung (danach gilt Punkt b) oder – sollte kein Vertrag zustande kommen – bis zu 1 Jahr nach dem letzten Kontakt.
  4. Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung: solange diese Verpflichtung (Gremienmitgliedschaft) besteht.

Weitergabe an Dritte

Die Daten werden ohne Einwilligung grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, soweit dies nicht aus gesetzlichen Gründen vorgeschrieben oder für die Erfüllung Ihrer Anfrage bzw. Ihrer Bestellung notwendig ist.

  • bei postalischen Aussendungen an Konfektionierer
  • bei Einladungen an PR- und Eventmanagementagenturen, an Leistungsträger, Beherbergungsbetriebe sowie an das Land Salzburg
  • bei Kooperationen an die Österreich Werbung, an andere Landestourismusorganisation oder Tourismusverbände sowie an Wirtschaftskooperationspartner

Es findet keine Datenübertragung in Länder außerhalb der Europäischen Union oder an internationale Organisationen statt.

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung der Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch zur Verarbeitung (im Speziellen bzgl. der Zusendung von Direktwerbung) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit an einen anderen Verantwortlichen. Ebenso haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.


Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen