Das SalzburgerLand und seine Regionen

Die landschaftliche Vielfalt der Salzburger Urlaubsregionen sorgt für unvergessliche Urlaubsfreuden.

Entdecken Sie die Regionen des SalzburgerLandes und die dort wichtigsten Ansprechpartner für Sie.

Die Vielfalt des SalzburgerLandes sucht seinesgleichen: Von atemberaubenden 3.000ern, über sattgrüne Almböden und sanfte Hügel bis hin zu kristallklaren Bergseen und sanft eingebetteten Badeseen bieten die 19 Urlaubsregionen alles für unvergessliche Urlaubsfreuden. Egal ob Sommer oder Winter, sportlich aktiv oder gemütlich entspannt, auf kulinarischen Wegen der Via Culinaria oder gesundheitlichen Pfaden im Thermalbad oder Heilstollen – jede Region im SalzburgerLand hält etwas Besonderes bereit.

Stadt Salzburg und die Salzburger Umgebungsorte

Wer durch die Stadt Salzburg flaniert, erlebt eine Zeitreise in längst vergangene Tage. Zu Markus Sittikus in seinem Lustschloss Hellbrunn mit den amüsanten Wasserspielen. Ins Mittelalter hinter weiß getünchten Mauern auf der Festung Hohensalzburg. Zwischen Dom, Getreidegasse und Mirabellplatz zeigt sich römisch-barocke Baukunst an allen Ecken. Von den Osterfestspielen über die Festspielmonate im Sommer bis zum stimmungsvollen Christkindlmarkt im Advent, die Mozartstadt ist immer einen Besuch wert. Die nahen Umgebungsorte laden zum Erholen und Erleben ein. Wie wäre es mit Urlaub am Bauernhof in Anthering oder einer Wanderung auf den anspruchsvollen Untersberg?

Tourismus Salzburg GmbH
Auerspergstraße 6
A-5020 Salzburg
www.salzburg.info

Presseanfragen: Mag. Martina C. Trummer
+43 662 88987-605
presse@salzburg.info

Salzburger Umgebungsorte
Gartenauerstraße 8
A-5083 Grödig/St. Leonhard
www.salzburg-umgebung.com

Presseanfragen: Maria Reitinger
+43 6246 73570
info@salzburg-information.com

Salzburger Seenland

Weitläufige Landschaften, sanfte Hügel und der Blick auf die malerischen Seen machen den Urlaub perfekt. Besonders bei Radsportlern ist dieses Naturparadies beliebt. Mit dem Rennrad das Seenland erkunden, am Seeufer rasten und vielleicht den Sprung ins erfrischende Wasser wagen? Oder die Meilensteine der Mobilität im fahr(T)raum Mattsee erleben.

Salzburger Seenland Tourismus GmbH
Seeweg 1
A-5164 Seeham
www.salzburger-seenland.at

Presseanfragen: Manuela Bacher
+43 6217 20220
m.bacher@salzburger-seenland.at

Fuschlseeregion

Rund ums Jahr lädt die Region um den tiefblauen Fuschlsee zum Aktiverholen, Genießen und Entspannen ein. Nach einer aussichtsreichen Wanderung auf den Fibling, Schober oder Ellmaustein wartet der Sprung ins kühle Nass und abends der Fischgenuss auf der Seeterrasse. Im Winter bitten die umliegenden Skigebiete zu grenzenlosem Wintergenuss, die sechs idyllischen Dörfer begeistern mit zauberhafter Adventstimmung.

Fuschlsee Tourismus GmbH
Dorfplatz 1
A-5330 Fuschl am See
www.fuschlseeregion.com

Presseanfragen: Mag. (FH) Hildegund Schirlbauer
+43 6226 8384
schirlbauer@fuschlseeregion.com

Wolfgangsee-Region

Die beeindruckende Landschaft am malerischen Wolfgangsee ermöglicht ideale Bedingungen für sportliche Aktivitäten. Ob Wassersport oder Schneegenuss, an 365 Tagen bietet diese Ferienregion unweit der Mozartstadt alles, was das Urlauberherz begehrt. In der Vorweihnachtszeit verzaubert der stimmungsvolle Wolfgangseer Advent.#

Wolfgangsee Tourismus
Au 140
A-5360 St. Wolfgang
www.wolfgangsee.at

Presseanfragen: Monika Eisl
+43 6138 8003-14
monika@wolfgangsee.at

Tennengau – Dachstein West

Vom romantischen Bluntautal mit dem Gollinger Wasserfall bis zur historischen Keltenstadt Hallein, von den Genuss-Regionen „Almkäse“ und „Berglamm“ bis zu den Genuss-Wirtshäusern. Der Tennengau ist als echte Genuss- und Erlebnisregion bekannt. Und das zwischen der Stadt Salzburg und dem Dachstein. Im Winter ist die Region vor allem durch familiäre Skigebiete wie Dachstein West oder Abtenau eine beliebte Winterdestination.

Gästeservice Tennengau
Mauttorpromenade 8
A-5400 Hallein
www.tennengau.com

Presseanfragen: Franz Pölzleitner
+43 6245 70050
f.poelzleitner@salzburgerland.com

Salzburger Sonnenterrasse

Auf dem herrlichen Sonnenplateau hoch über dem Salzachtal liegen die Urlaubsziele Goldegg am See, St. Veit und Schwarzach. Das besonders milde Klima, die vielen Sonnenstunden und die herrliche Landschaft laden rund ums Jahr zum Erholen und Entspannen ein. Kein Wunder also, dass die Salzburger Sonnenterrasse als Luftkurort bekannt ist.

Salzburger Sonnenterrasse
Markt 1
A-5620 Schwarzach
www.sonnenterrasse.at

Presseanfragen: Marianne Haider
+43 6415 7520
info@sonnenterrasse.at

Hochkönig

Wer die Region um „Seine Majestät“ besucht, erlebt wahre Wunder. Denn ganz gleich, ob eine aussichtsreiche Wanderung am Salzburger Almenweg (Link?), eine genussvolle Einkehr in die (auch vegane!) Hütte oder ein Tag auf der Skipiste, die Region Hochkönig hat viel zu bieten. Zwischen Maria Alm, Dienten und Mühlbach wartet herrlicher Urlaub voll Gastfreundschaft.

Hochkönig Tourismus GmbH
Am Gemeindeplatz 7
A-5761 Maria Alm
www.hochkoenig.at

Presseanfragen: Eva Unterrainer
+43 6584 20388-11
e.unterrainer@hochkoenig.at

Salzburger Sportwelt

Auspowern nach Lust und Laune und gleichzeitig entspannen – in der Salzburger Sportwelt ist dies kein Widerspruch. Denn aktives Erholen tut Körper und Seele gut. Zwischen Radstädter Tauern, Tennengebirge und Dachsteinmassiv kommen Wanderer, Biker und Wintersportler voll auf ihre Kosten. Jedes Jahr im Jänner macht der Weltcup-Zirkus in Flachau Halt. Doch auch die drei Orte Bischofshofen, Werfen oder Werfenweng sind nicht unbekannt! So findet jährlich am 6. Jänner das Abschlussspringen der 4-Schanzen-Tournee in Bischofshofen statt, in den Sommermonaten kann in Werfenweng der neue „Sound of Music Trail“, auf den Spuren des beliebten Films, begangen werden.

Salzburger Sportwelt
Hauptstraße 159
A-5542 Flachau
www.salzburgersportwelt.com

Presseanfragen: Gerhard Wolfsteiner
+43 6457 2929
g.wolfsteiner@salzburgersportwelt.com

Region Obertauern

Dem Himmel so nah fühlen sich sportliche Gäste in Obertauern! Ganzjährig bietet die Feriendestination ein vielseitiges Programm. Neben grenzenlosem Ski- und Boardgenuss im Winter ist Obertauern auch in den warmen Monaten ein beliebtes Urlaubsziel. Denn in dieser Höhenlage reicht schon ein Spaziergang aus, um den Körper zu stärken. Für Abwechslung sorgen die Top-Events mit genialen Live-Acts.

Tourismusverband Obertauern
Pionierstraße 1
A-5562 Obertauern
www.obertauern.com

Presseanfragen: Andrea Rohrbacher
+43 6456 7252-16
a.rohrbacher@obertauern.com

Gasteinertal

Willkommen im Tal der Gesundheit! Von Bad Gastein (auch als „Monte Carlo der Alpen“ bekannt) über Bad Hofgastein bis in familiäre Dorfgastein, diese drei Orte versprechen Urlaubsgenuss auf höchstem Niveau. Aussichtsreiche Wanderungen für jeden Anspruch gibt es im Gasteinertal ebenso, wie heilsame Anwendungen im Heilstollen und einen Abend in der Therme nach purem Skivergnügen. Auch für Kulturbegeisterte bietet das Gasteinertal ein vielfältiges Angebot.

Gasteinertal Tourismus GmbH
Tauernplatz 1
A-5630 Bad Hofgastein
www.gastein.com

Presseanfragen: Harald Kohler, MA
+43 6432 3393-113
harald.kohler@gastein.com

Grossarltal

Sein Ruf als „Tal der Almen“ eilt dem idyllischen Großarltal voraus. Kein Wunder, schließlich liegen nicht weniger als 40 bewirtschaftete Almen zwischen den Gipfeln der Hohen Tauern und der Niederen Tauern. Mit einer Extraportion Gastfreundschaft empfangen die Almleute hungrige Wanderer. Die günstige Lage inmitten von Ski Amadé verspricht uneingeschränkte Ski- und Boardererlebnisse.

Tourismusverband Großarltal
Gemeindestraße 6
A-5611 Großarl
www.grossarltal.info

Presseanfragen: Thomas Wirnsperger
+43 6414 281
wirnsperger@grossarltal.info

Salzburger Saalachtal

Von Lofer über St. Martin und Unken bis nach Weißbach bei Lofer, das Salzburger Saalachtal steckt voller Abwechslung. Die einzigartige Landschaft mit ihren blühenden Wiesen, feuchten Klammen und sattgrünen Almböden lädt zum Aktivurlaub ein. Rund ums Jahr gibt es viel zu entdecken!

Tourismusverband Salzburger Saalachtal
A-5090 Lofer Nr. 310
www.lofer.com

Presseanfragen: Wolfgang Fegg, MA
+43 6588 8321
info@lofer.com

Zell am See-Kaprun

Wahrlich paradiesische Bedingungen finden Gäste rund um das Kitzsteinhorn und die Schmittenhöhe. Besonders frühes Skivergnügen am Gletscher, einzigartige Wanderungen in der umliegenden Bergwelt und herrliche Sonnenstunden am See warten. Lust auf die Platzreife in atemberaubender Landschaft oder eine Biketour rund um den See? Gäste haben in Zell am See-Kaprun die berühmte Qual der Wahl.

Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
Brucker Bundesstraße 1a
A-5700 Zell am See
www.zellamsee-kaprun.com

Presseanfragen: Johanna Klammer
+43 6542 770-28
J.Klammer@zellamsee-kaprun.com

Saalbach Hinterglemm

Lust auf knifflige Singletrails in Saalbach Hinterglemm? Oder auf die „Golden Gate Bridge der Alpen“, einer Hängebrücke direkt im Baumzipfelweg? Oder aber heimische Köstlichkeiten in einer der 40 Hütten? Diese verwöhnen übrigens auch im Winter ihre Gäste! Und dann warten die 270 Pistenkilometer des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn darauf, erkundet zu werden!

Tourismusverband Saalbach Hinterglemm
Glemmtaler Landesstraße 550
A-5753 Saalbach
www.saalbach.com

Presseanfragen: Karin Pasterer, B.Sc.
+43 6541 6800-115
k.pasterer@saalbach.com

Saalfelden-Leogang

Coole Moves im Bikepark Leogang? Auf eine Wanderung im Almsommer, eine Klettertour oder einfach mal Nichtstun in herrlicher Bergluft? Das alles hat Saalfelden-Leogang zu bieten. Außerdem sorgen zahlreiche Top-Events wie das Weltcup-Rennen, Bike Festivals oder das Jazz-Festival für Stimmung. Sobald Frau Holle ihre Federbetten ausgeschüttelt hat, liegt der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn mit seinen 270 Pistenkilometern bereit.

Saalfelden Leogang Touristik GmbH
Mittergasse 21a
A-5760 Saalfelden
www.saalfelden-leogang.com

Presseanfragen: Selina Hörl
+43 6582 70660-22
presse@saalfelden-leogang.at

Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern

Zum kristallklaren Hintersee wandern oder am Fuße der Krimmler Wasserfälle heimsames Aerosol einatmen – die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern erwartet seine Gäste mit Abenteuer Natur pur. In den Sommermonaten bietet die kostenlose „Nationalpark Sommercard Mobil“ Urlaubsgästen viel Abwechslung und maximale Mobililtät. Sehenswert ist auch das Nationalparkzentrum Mittersill, das Kinder und auch Eltern in eine unvergleichbare, alpine Erlebniswelt einlädt. Mit der sanften Wintersportart Rodeln wird eine Abfahrt zum Naturerlebnis.

Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
Nationalparkzentrum
A-5730 Mittersill
www.nationalpark.at

Presseanfragen: Christian Innerhofer, B.A.
+43 6562 40939-11
innerhofer@nationalpark.at

Mittersill – Hollersbach – Stuhlfelden

Zwischen den Dreitausendern des Nationalparks Hohe Tauern und den sanften Grasbergen der Kitzbüheler Alpen liegt die Urlaubsregion Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden. Die drei benachbarten Orte bilden den idealen Ausgangspunkt für Familien, Wanderer, Biker und Bogenschützen. Die Region ist mit der Pinzgauer Lokalbahn, die von Krimml bis Zell am See verkehrt, verbunden. Geführte Wanderungen durch den Nationalpark, 2.000 km pures Rad-Vergnügen oder Skiausflüge und Skitouren bis hin zu den Kitzbüheler Alpen erwarten Gäste in dieser Region

Mittersill Plus Tourismus
Stadtplatz 1
A-5730 Mittersill
www.mittersill.info

Presseanfragen: Christine Reichholf
+43 6562 4292-11
christine.reichholf@mittersillplus.at

Salzburger Lungau

Die Region gilt aufgrund ihrer Höhenlage als klimatische Insel – beste Luft- und Wasserqualität sind fix gebuchte Bestandteile eines jeden Urlaubs. Mit rund 60 kristallklaren Bergseen und 70 liebevoll bewirtschafteten Almhütten sowie einer unverwechselbaren Vielfalt an Naturlandschaften trägt der Lungau die Auszeichnung „UNESCO Biosphärenpark“ zu Recht. Persönliche Gastfreundschaft wird in den kleinen, feinen Familienskigebieten großgeschrieben. Einzigartige Bräuche, die Ausdruck echter und gelebter Traditionen sind, begeistern zudem jedermann!

Ferienregion Salzburger Lungau
Rotkreuzgasse 100
A-5582 St. Michael im Lungau
www.lungau.at

Presseanfragen: Madeleine Pritz, Bsc
+43 6477 8988-16
m.pritz@lungau.at

Katschberg

Zwischen dem Salzburger Lungau und dem benachbarten Kärnten gelegen befindet sich dieses Naturparadies für Sportler und Familien. Die herzlichen Gastgeber – von der kleinen Frühstückspension über das Appartement zum Selbstversorgen bis hin zum ausgezeichneten Vierstern-Hotel – bieten auf 1.600 Metern Freiheit pur! Egal ob eine Wanderung auf einem der zahlreichen Wege im Sommer oder schier grenzenloser Ski- und Boardgenuss im hoch gelegenen Skigebiet Katschberg-Aineck – der Katschberg lockt das ganze Jahr mit einzigartigen Urlaubserlebnissen.

Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg

Büro Neukirchen
Marktstraße 171
5741 Neukirchen am Großvenediger

Büro Bramberg
Stoitznergasse 3
5733 Bramberg am Wildkogel

www.wildkogel-arena.at

Presseanfragen: Ingrid Maier-Schöppl
T +43 6565 6256 oder +43 6566 7251
E info@wildkogel-arena.at


Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen