Content-, Brand- & Medienmanagement


Veröffentlichte Artikel

Presse, Skisport & Pistenspaß, Wellness & Gesundheit

Grenzenloses Skivergnügen: Super Ski Card

15. September 2020

Seit etlichen Jahren hat maximale zeitliche, wie auch örtliche Flexibilität auf Skiern einen Namen: Super Ski Card. Bei 22 Skiregionen, 938 Seilbahn- und Liftanlagen, 2.750 Pistenkilometern, von denen rund 2.200 technisch beschneit werden können und einer Gültigkeit von 205 Tagen, fällt es wirklich nicht schwer, seine Wintersport-Leidenschaft in vollen Zügen auszuleben. Hier findet jeder seine…

Mehr erfahren
Spass im Schnee © SalzburgerLand Tourismus

Neuigkeiten im Skiwinter 2020/21

9. September 2020

In diesem Jahr ist vieles anders als sonst, doch selbst ungewohnte Situationen können im SalzburgerLand der Liebe zum Winter und der Sehnsucht nach Schnee nichts anhaben. Ganz im Gegenteil: In Zeiten wie diesen kommt der Natur eine noch größere Bedeutung zu. Immerhin ist Bewegung in der Natur – etwa beim Skifahren – eine der wohltuendsten…

Mehr erfahren
Alpine Gesundheitsregion SalzburgerLand

Thermenurlaub für Körper, Geist und Seele

9. September 2020

Das Thermenland Salzburg bietet Gesundheit, Wellness und Entspannung Das SalzburgerLand hat mit sechs attraktiven Thermen in Altenmarkt, Bad Hofgastein, Bad Gastein, Golling, Zell am See-Kaprun und Bad Vigaun ein Alleinstellungsmerkmal bei den Tourismusdestinationen im Alpenbereich. Die Kraft der Natur auf höchstem Niveau: Thermalbäder, heiße Quellen und ausgezeichnete Hotels erwarten ruhesuchende und gesundheitsbewusste Gäste. Umgeben von…

Mehr erfahren
Gletscherpisten am Kitzsteinhorn

Gletscherherbst im SalzburgerLand

7. September 2020

Das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn bietet Wintersportlern von Mitte Oktober bis ins Frühjahr hinein perfekte Skibedingungen und Schneesicherheit. Nicht umsonst wurde das Skigebiet vom internationalen Testportal skiresort.de in drei Kategorien – „Bestes Gletscherskigebiet“, „Bester Snowpark“ und „Führendes Skigebiet bis 60 Kilometer Pisten“ – mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Neben top-gepflegten Skipisten und modernsten Liftanlagen ermöglichen die Erlebniswelt…

Mehr erfahren

So geht Herbst-Urlaub im SalzburgerLand

7. September 2020

Familien-Tage im Salzburger Seenland Das Salzburger Seenland ist ein Eldorado für Familienausflüge und Spaß in der Natur. 3 Übernachtungen mit kostenlosen Eintritt ins Gut Aiderbichl, das Stille-Nacht-Musuem und in alle Strandbäder sowie vergünstigte Eintritten in den Fantasiana Erlebnispark, den Hochseilpark und ins fahr(T)raum sowie vielen weiteren Vergünstigungen dank der Seenland Card sind bis Oktober 2020…

Mehr erfahren

15 Top-Tipps für den Herbst 2020 im SalzburgerLand

7. September 2020

1.Den Salzburger Bauernherbst unter freiem Himmel feiern Noch bis 1. November 2020 haben Gäste die Möglichkeit, gemeinsam mit Einheimischen den Salzburger Bauernherbst zu feiern. Der beliebte Veranstaltungsreigen begeht heuer sein 25-Jahr-Jubiläum und zeichnet sich durch Handwerksvorführungen, Wanderungen und Workshops aus, die zum Mitmachen einladen. Auch die Kulinarik spielt eine wichtige Rolle: Schmankerl aus der bäuerlichen…

Mehr erfahren
Almhütte auf der Sulzenalm vor der Bischofsmütze © SalzburgerLand Tourismus

So geht Sommer verlängern im SalzburgerLand

7. September 2020

Ab Ende August fängt es im SalzburgerLand zu „herbsteln“ an. Es sind kleine Anzeichen, die vom Sommerende künden, doch die Einheimischen kennen sie genau: Über den Feldern bilden sich morgendliche Nebelfelder. Die Wälder sind voll von Pilzen, Schwammerln, Schwarz- und Preiselbeeren. Die Tage werden kürzer und beim abendlichen Sommerspritzer zieht man sich schon eine Jacke…

Mehr erfahren
Blumenstrauß pflücken © SalzburgerLand Tourismus

Facettenreiche Sommerbühne

25. August 2020

Warum sich für etwas entscheiden, wenn man alles haben kann? Das SalzburgerLand bietet Urlaubern eine bunte Auswahl an berühmten Sehenswürdigkeiten, einzigartigen Naturschauspielen und beeindruckenden Landschaften. Hier ist möglich, wovon man andernorts nur träumen kann: Wandern, Radfahren, Biken, Baden, Rafting, Golfen, Entspannen, Kultur genießen, im Natur- und Lebensraum Wald entspannen und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Willkommen…

Mehr erfahren

Garantiert regional aus dem SalzburgerLand

13. August 2020

Um ein Land richtig kennenzulernen, muss man es auch erschmecken. Und das macht im SalzburgerLand richtig Spaß, denn in Stadt und Land Salzburg arbeiten viele Genuss-Handwerker als kulinarische Künstler an hochwertigen Produkten aus der Salzburger Landwirtschaft. SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat Immer mehr Konsumenten verlangen nach ehrlichen, nachhaltigen und traditionell hergestellten Nahrungsmitteln aus der Region. Salzburgs Bauern und…

Mehr erfahren
Brot backen auf der Amoseralm in Gastein © SalzburgerLand Tourismus

Salzburger Bauernherbst zum Mitmachen

7. August 2020

Das ganze Land erschmecken 16. August – 25. Oktober 2020: Blattlkrapfen backen Jeden Sonntag werden gemeinsam mit Sennerin Margit Blattlkrapfen auf der der Steiner Hochalm in Dorfgastein gebacken. www.gastein.com 22. August 2020: Bierseminar in der Stiegl-Brauwelt „Biersepp“ lädt zu einer spannenden Degustationsreise durch die Welt des Bieres. Neben der Verkostung wird auch ein Einblick in…

Mehr erfahren
Jause auf der Alm © SalzburgerLand Tourismus

Auf der Alm, da ist was los!

4. August 2020

Nirgendwo ist es im Sommer schöner als auf der Alm – so zumindest denken die vielen wanderbegeisterten Urlauber im SalzburgerLand. Und sie haben recht: Auch die Einheimischen zieht es während der Sommermonate in die Berge und hinauf auf die Almen. Sogar an heißen Tagen weht hier oben ein kühles Lüftchen, die Kühe liegen gemächlich auf…

Mehr erfahren
Hofstallgasse © Salzburger Festspiele - Kolarik

1920 – 2020: 100 Jahre „Salzburger Festspiele“

30. Juli 2020

Die Salzburger Festspiele sind ein wahrgewordener Mythos, der die UNESCO-Weltkulturerbe Stadt alljährlich im Sommer in eine große Bühne verwandelt! Sie sind der kulturelle Höhepunkt eines jeden Jahres, bei dem die ganzen großen Stars – von Dirigenten über Sänger bis hin zu Schauspielern, aber auch die ganz großen Orchester nach Salzburg kommen. Unter dem kunstsinnigen Publikum…

Mehr erfahren
Bauernherbst-Tanz © SalzburgerLand Tourismus

Salzburger Bauernherbst feiert 25-Jahr-Jubiläum

17. Juli 2020

Am 25. August 1996 nannten es alle das „Glück des Bauernherbstes“: Denn trotz schlechter Wettervorhersagen, strahlte bei der ersten offiziellen Bauernherbsteröffnung unverhofft die Sonne vom Himmel. Die Dirndlröcke flogen und strahlten in allen Farben am Tanzboden in Obertrum am See. Serviert wurden Bauernkrapfen und eine hausgemachte Speckjause zum Verkosten, dazu ein Glaserl Bauernherbst-Bier: Es passte…

Mehr erfahren
Kultur-Veranstaltungen in der Stadt Salzburg - Mirabellgarten

Salzburg: Die kulturelle Bühne der Welt

15. Juli 2020

Salzburg ist Weltstadt 2020 Für den weltweit größten Reiseverlag Lonely Planet ist Salzburg die Nummer Eins der „Top Städte Best in Travel 2020“. Diese internationale Auszeichnung bestätigt die Qualität der Kulturmetropole Salzburg. Mozart, „The Sound of Music“, das UNESCO-Weltkulturerbe, der Advent und die Salzburger Festspiele machen die Stadt Salzburg zu einer attraktiven Destination. www.salzburg.info Das…

Mehr erfahren
Pärchen spaziert in hochwertiger Tracht von Gössl durch den Park von Schloss Hellbrunn

Sommer im Zeichen der Kultur

15. Juli 2020

„Weg der Kostbarkeiten“ im Salzburger Pinzgau Am grenzüberschreitenden „Weg der Kostbarkeiten“ können sich kunstsinnige und kulturinteressierte Urlauber und Einheimische auf die Spuren von sechs berühmten Künstlern machen, die einen engen Bezug zum Salzburger Pinzgau haben. Zu ihnen zählen Michael Hofer, Anton Faistauer, Alfred Kubin, Josef Stoitzner, Alfons Walde und Gottfried Salzmann. Werke der Meister sind…

Mehr erfahren
Mountainbiketour Pinzgau - Unken © SalzburgerLand Tourismus

Rad- und Bike-Urlaub 2020 im SalzburgerLand

7. Juli 2020

„2.650 Höhenmeter in vier Tagen. Das klingt schon sehr beeindruckend. Ich muss zugeben: Trotz E-Motor kommt man auf der „slow bike“-Tour orden­tlich ins Schwitzen. Aber halt nicht so, wie sonst. Dafür habe ich am Weg mehr Zeit gehabt, mir die Landschaft anzuschauen. Und mehr Energie, um die Pausen in vollen Zügen zu genießen… Außerdem habe…

Mehr erfahren
Waldbaden im Gasteinertal

Alpines „Waldbaden“ im SalzburgerLand

6. Juli 2020

Zwei „Alpine Spa Forest Bathing“-Wanderwege gibt es in Bad Hofgastein. Der eine führt in der Tradition der Goldknappen ins Angertal, der andere folgt dem Wasserfallweg vom Ortszentrum zur Annenkapelle. Eine kostenlose Broschüre gibt Auskunft über die Stationen und enthält allgemeine Tipps zum vitalen Waldbaden. Denn dieses unterscheidet sich wesentlich von einem herkömmlichen Spaziergang durch den…

Mehr erfahren

Waldreiche Lehr- und Themenwege

3. Juli 2020

Naturweg durch die „Lärchen-Wiesen“ an der Großglockner Hochalpenstraße Am Piffkar auf 1.620 Meter Seehöhe, wenige Kilometer nach der Kassenstelle Fusch/Ferleiten, führt ein rund 30-minütiger Naturweg durch das Sonderschutzgebiet „Lärchen-Wiesen“. Ameisenstraßen, Schmetterlinge, alpine Pflanzen und Kräuter zählen zu den Wegbegleitern. Interessant ist auch der Unterwuchs des Lärchen- und Zirbenwaldes. Bis in den Sommer hinein blühen hier…

Mehr erfahren
Family - Kinder mit Vater im Heu (c) SalzburgerLand Tourismus

Natur pur für die ganze Familie

2. Juli 2020

ABWECHSLUNGSREICHES FAMILIENPARADIES Die Familienspezialisten im SalzburgerLand Für Familien ist das SalzburgerLand ein echtes Urlaubsparadies. Kinderfreundliche Hotels, Familienappartements oder gemütliche Bauernhöfe versprechen unbeschwerte Urlaubstage. Die absoluten Familienspezialisten im SalzburgerLand sind die Family SalzburgerLand-Hotels. Mit großzügigen Familienzimmern, professioneller Kinderbetreuung, tollen Sport- und Bewegungsmöglichkeiten sowie kulinarischen Köstlichkeiten für Eltern und Kinder verwöhnen sie ihre Gäste von der ersten…

Mehr erfahren

Pilger- und Themenwege im SalzburgerLand

2. Juli 2020

Alle großen Pilgerwanderwege, die in den vergangenen Jahren zunehmend touristische Bedeutung erlangt haben, werden in der Broschüre „Pilgerwege im SalzburgerLand“ und auf pilgern.salzburgerland.com vorgestellt. Eine umfassende, digitale Pilgerkarte auf pilgern.salzburgerland.com gibt detaillierte Informationen zu Tagesetappen mit genauem Streckenverlauf, Höhenprofil, GPS-Daten, ausdruckbare Karten und Vieles mehr für: Salzburger Jakobsweg und VIA NOVA wie auch für St….

Mehr erfahren
Meeräugl-Quelle, Kraftplatz Filzmoos ©Tourismusinformation Filzmoos.jpg

Glücklichsein zwischen Himmel und Erde

2. Juli 2020

Wallfahrtskirche „Maria im Mösl“ im Stille-Nacht-Ort Arnsdorf In der Wallfahrtskirche „Maria im Mösl“ befindet sich die Original-Orgel, auf der Franz Xaver Gruber, Komponist des weltberühmten Weihnachtsliedes „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ von 1807 bis 1829 seinen Organistendienst leistete. In der reich ausgestatteten, spätgotischen Kirche befindet sich am eindrucksvollen Hochaltar eine Madonna mit Jesukind, die wahrscheinlich aus…

Mehr erfahren
Kinder legen Wanderpause ein © SalzburgerLand Tourismus

KINDERLEICHT.WANDERN im Salzburger Pongau

2. Juli 2020

Eine Ferien- und Wanderregion für die ganze Familie Die Natur ist eine grandiose Geschichtenerzählerin: Sprudelnde Bäche, grasende Kühe, pfeifende Murmeltiere und geheimnisvolle Wälder regen die Fantasie an und kommen dem Bewegungsdrang von Kindern entgegen. Kein Auto in Sicht und kein Verkehrslärm stört die Ruhe. Plötzlich vernimmt man das Klopfen des Spechtes und entdeckt einen märchenhaften…

Mehr erfahren
Lisi Matieschek © SalzburgerLand Tourismus

Wo der „Salzburger Almsommer“ zum Alltag wird…

2. Juli 2020

Wenn die ersten Wanderer gegen zehn Uhr vormittags auf die Mayerlehenhütte kommen, liegt schon der Duft von frisch gebackenem Topfenstrudel über der Gruberalm. Die Buchenscheite knacken im Holzofen und in einer großen Rein bläht sich der Germteig unter dem Leinentuch. Auf den Tischen vor der Hütte flattern die karierten Tischdecken im Wind und Lisi Matieschek…

Mehr erfahren
Taminos Zauberfloete aus der Inszenierung von Achim Freyer © Salzburger Festspiele - Anne Zeuner

„Großes Welttheater – 100 Jahre Salzburger Festspiele“

4. Juni 2020

Mit der Landesausstellung „Großes Welttheater – 100 Jahre Salzburger Festspiele“ widmet sich das Salzburg Museum in Kooperation mit den Salzburger Festspielen dem weltweit bedeutendsten Musikfestival, seiner Geschichte und Entwicklung bis zur Gegenwart und eröffnet Ausblicke in die Zukunft. Die Ausstellung bietet Interaktion, Erzählkunst und ist als Bühnenstück konzipiert Die Landesausstellung ist so konzipiert, dass sie…

Mehr erfahren
Frau wandert im Wald

Waldmeisterlicher Urlaub im SalzburgerLand

20. Mai 2020

Bäume und Wälder bilden „Salzburgs grüne Hälfte“ und eröffnen Reisenden einen magisch schönen Natur- und Lebensraum: Der Wald lädt zu einem sinnlichen Naturerlebnis, zum Wandern, Radfahren, Krafttanken oder Spielen. So gibt es im SalzburgerLand kaum eine Almwanderung, die nicht auch ein Stück durch das „Große Grün“ führt. Es sind gesunde, dichte Bergwälder, die von einem…

Mehr erfahren
Freilichtmuseum Salzburg © SalzburgerLand Tourismus

SalzburgerLand Card: durch Stadt und Land reisen

13. Mai 2020

Die SalzburgerLand Card erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit bei den zahlreichen Urlaubern in Stadt und Land Salzburg. Rund 190 Sehenswürdig­keiten, Ausflugsziele, Naturschauspiele, Burgen, Schaubergwerke, Museen, Freibäder und Bergbahnen können mit der praktischen All-inclusive-Karte kostenlos besucht bzw. genutzt werden. Ein Familienausflug in die Berge, gemeinsam die Höhen erkunden und die Zeit zusammen genießen – dafür…

Mehr erfahren
Salzburger Almenweg © Raffalt

Wald- und Wanderglück auf 350 Kilometern

12. Mai 2020

Es sind bekannte Ferienregionen, über die sich der „Salzburger Almenweg“ erstreckt: Er führt durch die Salzburger Sportwelt, übers Tennengebirge, ins Großarltal, durch das Gasteinertal und die Ferienregion Hochkönig, über die Salzburger Sonnenterrasse und nach Obertauern. Von überall können Wanderer in den Weitwanderweg einsteigen, allerorts auch wieder ins Tal zurückkehren. 120 Almhütten sind so miteinander verbunden…

Mehr erfahren
Wasserspiele Salzburg in Hellbrunn (c) SalzburgerLand Tourismus

Salzburgs Sehenswürdigkeiten digital entdecken

12. Mai 2020

Faszinierende Ein- und Ausblicke genießen Begeben Sie sich zu Beginn auf einen atemberaubenden Rundflug über das SalzburgerLand mit seinen zahlreichen Ausflugszielen. Welches ist Ihr Liebling? Mit seinen 3.798 Metern ist der Großglockner der höchste Berg Österreichs. Und ein wahres Juwel unter den Ausflugszielen im SalzburgerLand. In 36 Kehren führt die Großglockner Hochalpenstraße auf 2.504 Meter…

Mehr erfahren

Attraktive Angebote im Salzburger Almsommer

11. Mai 2020

ALMSOMMER-GASTGEBER FÜR DEN PERFEKTEN SOMMERURLAUB Almsommerwochen im Großarltal Während die Urlauber im Tal noch gemütlich frühstücken, haben die Sennleute auf den Almen bereits alle Hände voll zu tun. Aus der frisch gemolkenen Milch bereiten sie herrliche Butter und g‘schmackigen Käse zu. Eine Besonderheit ist der für das Tal so typische Sauerkäse, den es in dieser…

Mehr erfahren

Aufgetischt im SalzburgerLand: Kräuterfrühling

7. Mai 2020

Im SalzburgerLand ist der Frühling eingetroffen und neben prächtig bunten Blumen sprießen auch verschiedenste grüne Kräuter aus der Erde und versprühen ihren herrlichen Duft. Aus ihnen lassen sich schmackhafte Köstlichkeiten, wie Pesto, Suppen oder Essig, aber auch Kuchen zubereiten und verleihen jedem Gericht eine spezielle Note. Also: Bringen Sie den Frühling in Ihre Küche! Dabei…

Mehr erfahren

Salzburgs Naturlandschaften online genießen

7. Mai 2020

Einatmen. Vogelzwitschern. Ausatmen. Salzburgs Wälder sind ein mystischer, vitaler und intakter Natur- und Lebensraum, der Erholung und Entspannung, Energie und Balance, Bewegung und Spaß verspricht. Er lädt zum tiefen Einatmen und befreiten Ausatmen und längst ist die Wirkung der Wälder wissenschaftlich bestätigt. Doch abseits von Studien spüren Reisende im SalzburgerLand die Wirkung des Waldes unmittelbar:…

Mehr erfahren
Paar im Domquartier Salzburg (c) SalzburgerLand Tourismus

Salzburgs Kunst und Kultur virtuell erleben

7. Mai 2020

Salzburgs Museen und Ausstellungen virtuell begehen Im Domquartier Salzburg kann man sich normalerweise auf eine aufregende historische Wanderung durch das ehemalige fürsterzbischöfliche Machtzentrum begeben. Zu entdecken gibt es eine einzigartige Architektur, wertvolle Kunstschätze sowie Original-Spielstätten bedeutender Hofmusiker. Nun hält das Domquartier virtuell ein breit gefächertes Angebot bereit: So kann man mit einer App einen musikalischen…

Mehr erfahren

Wie wird der Salzburger Almsommer?

28. April 2020

Herr Rettenegger, wenn Sie an den Salzburger Almsommer 2020 denken: Wie wird er Ihrer Meinung nach aussehen? Gottfried Rettenegger: „Vor einem Monat war ich noch sehr pessimistisch, jetzt bin ich sehr optimistisch. Gott sei Dank hat sich die Welt wieder etwas normalisiert, somit steht einem hoffentlich guten und erfolgreichen Almsommer nichts im Wege. Ich glaube,…

Mehr erfahren
Almblumen (c) SalzburgerLand Tourismus

Mit Zuversicht die Krise meistern

7. April 2020

Liebe Medienfreunde des SalzburgerLandes! Gerade einmal wenige Wochen ist es her, da konnten wir über eine außergewöhnlich erfolgreiche Saison, ausgebuchte Betriebe und eine überwältigende Zwischenbilanz der Wintersaison 2019/20 berichten. Jetzt stehen wir wohl vor der größten Herausforderung im Tourismus seit vielen Jahrzehnten: Aufgrund der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus musste die Wintersaison auch im SalzburgerLand vorzeitig…

Mehr erfahren

Aufgetischt im SalzburgerLand: Ostergrüße

6. April 2020

Das Osterfest steht vor der Tür. Auch wenn dieses Jahr nur im kleinsten Kreis der Familie gefeiert wird, darf trotzdem groß und vor allem köstlich aufgetischt werden! Dabei wird nicht nur das Schlemmen, sondern auch die Zubereitung zum Vergnügen für die ganze Familie: Von der perfekten Form für das Butter-Lamm, über den idealen Teig für…

Mehr erfahren
Brot schneiden auf der Amoseralm (c) SalzburgerLand Tourismus

Aufgetischt im SalzburgerLand: Brotbacken

6. April 2020

Besondere Wertschätzung verdient unser Brot, begleitet es uns doch oftmals den ganzen Tag über: Die frische Kaisersemmel zum Frühstück, das saftige Vollkornbrot zwischendurch und das traditionelle Sauerteigbrot zum Abendbrot. Ob knusprig oder saftig, im Handumdrehen gemacht oder über mehrere Tage zubereitet: Brot ist ebenso vielfältig wie schmackhaft. Und ganz ehrlich: Was ist verlockender als der…

Mehr erfahren

Virtueller Schulterblick bei Karl & Rudi Obauer

6. April 2020

Seit Mitte März ist ihr Restaurant in Werfen geschlossen. Karl und Rudi Obauer nutzen nun die Zeit, und bekochen ihre Familie. Via Facebook und Instagram kann man ihnen über die Schulter schauen und erfährt dabei eine Vielzahl von Profitricks, die man auch daheim in seiner eigenen Küche einfach und schnell umsetzen kann. Wie gelingen Salzburger…

Mehr erfahren
Blumenstrauß pflücken © SalzburgerLand Tourismus

BIS BALD IM SALZBURGERLAND!

17. März 2020

Liebe SalzburgerLand-Freunde, die weltweite Ausbreitung des Coronavirus hat auch bei uns eine vorzeitige Beendigung der Wintersaison 2019/20 notwendig gemacht. Der Tourismus im SalzburgerLand unterstützt die Bemühungen der österreichischen Bundesregierung und der internationalen Gemeinschaft, die Ausbreitung des Virus bestmöglich einzudämmen, mit voller Überzeugung. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir durch gemeinsame Anstrengung und gegenseitige Rücksichtnahme in…

Mehr erfahren
Kinder am Baumstamm im Wasser

10 Tipps für den Sommerurlaub

6. März 2020

Wohnen bei herzlichen Gastgebern: Salzburgs Gastfreundschaft ist legendär und zahlreiche Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe werden seit Generationen von ein und derselben Familie geführt. Die SalzburgerLand Card für 6 oder 12 Tage erwerben und kostenlosen Zutritt zu 190 Sehenswürdigkeiten und die Nutzung von Freibädern, Sommerbergbahnen und öffentlichen Verkehrsmitteln genießen. Wandern im Salzburger Almsommer: Gemütlich einkehren…

Mehr erfahren
Museum Schloss Ritzen© Saalfelden Leogang Touristik - Fotograf Peter Kühnl

„Weg der Kostbarkeiten“ im SalzburgerLand

5. März 2020

Es sind weltberühmte Namen, die das SalzburgerLand und das angrenzende Tirol hervorgebracht haben: Anton Faistauer, einer der bedeutendsten österreichischen Maler der Moderne, wurde in Maishofen geboren und verbrachte hier seine Jugend. Nicht weit davon entfernt in Zell am See verlebte Alfred Kubin seine Kindheit – immer wieder kam er gerne hierher zurück. Aus Saalfelden stammt…

Mehr erfahren
lick ueber die Salzach auf die Salzburger Altstadt

Fünf gute Gründe für eine kulturelle Reise durch Stadt und Land Salzburg

5. März 2020

BIG-5 – die Nr. 1: UNESCO-Weltkulturerbe am Nordrand der Alpen Salzburgs Silhouette ist unverkennbar: Hoch überragt die mächtige Festung Hohensalzburg mit ihrer hellen Fassade die barocken Türme der Stadt. Dahinter erheben sich die schroffen Gipfel der Alpen. Die dicht bewaldeten Stadtberge mit ihren kahlen Felsen, die engen Durchhäuser und die hoch gezogenen Häuserfassaden in traditioneller…

Mehr erfahren
Romantisches Dinner am Weyerhof © SalzburgerLand Tourismus

Authentische Rezepte und echte Genussmomente

5. März 2020

Die Alpine Küche ist eine Rückbesinnung auf das Echte und Gute und lässt dabei viel Spielraum für neue Ideen. Wer sie entdecken und verkosten möchte, der ist im SalzburgerLand genau richtig. Denn hier ging diese Art des Produzierens, Veredelns, Kochens und Zubereitens nie verloren: Eine Riege engagierter Köche hat es sich in enger Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren
Käseplatte vom Hiasnhof © SalzburgerLand Tourismus

Via Culinaria – Genusswege im SalzburgerLand

5. März 2020

Die „Via Culinaria“ im SalzburgerLand umfasst engagierte Landwirte, regionale Produzenten und leidenschaftliche Köche: Zu finden auf den neun thematischen Genusswegen, die mehr Adressen aufweisen denn je. Für Leo Bauernberger, Geschäftsführer der SalzburgerLand Tourismus GmbH, ein höchst erfreulicher Umstand, der ihn jedoch kaum verwundert: „Gutes Essen hat im SalzburgerLand Tradition und gehört zum Lebensstil. Die Salzburgerinnen…

Mehr erfahren
Golf Alpin Urslautal Saalfelden © SalzburgerLand Tourismus

Golf Alpin – Grenzenloser Golfgenuss

5. März 2020

14 im SalzburgerLand sowie 14 Golfclubs in Tirol: Unterschiedlichste Plätze, allesamt einzigartig und gleichzeitig wunderschön. Das ist die Vielfalt von Golf Alpin. Ob man gerade erst mit dem Spiel begonnen hat, sich langsam vorantasten möchte, schon zu den ambitionierteren Sportlern gehört, oder auf Profiniveau Ball für Ball unter Par einlocht – inmitten der alpinen Bergwelt,…

Mehr erfahren
Golfclub Gut Brandlhof in Saalfelden

Golf Alpin – Auf einen Schlag

5. März 2020

Über 40 Golfplätze im SalzburgerLand und in Tirol machen Golf Alpin zur größten Golfschaukel Europas. Da fällt die Wahl nicht leicht, für welchen man sich entscheiden sollte. Denn ein Platz ist schöner als der andere. Eines haben sie alle gemeinsam: dieses unvergleichliche Ambiente der alpinen Bergwelt. Ob man den Abschlag auf einer flachen Anlage im…

Mehr erfahren
Familie auf Radtour - Tauernradweg © SalzburgerLand Tourismus

Kulinarisch in Fahrt am Tauernradweg

5. März 2020

Spektakulärer hätte unserer Familienurlaub nicht beginnen können. Beim Anblick der Krimmler Wasserfälle – den höchsten ihrer Art in Mitteleuropa – verschlug es mir die Sprache. Sie waren Ausgangspunkt unseres lang ersehnten Radurlaubs im SalzburgerLand und schon ein Höhepunkt für sich. Stundenlang hätte ich in der Gischt stehen und diese kühl-erfrischende Energiedusche genießen können, doch meine…

Mehr erfahren
Riders Playground Bongo Bongo im Bikepark Leogang © SalzburgerLand Tourismus

„Draußen ist alles besser“

5. März 2020

Sabine, kaum jemand lebt den Bike-Lifestyle so sehr wie du. Was treibt dich an? Ich will draußen in der Natur sein. Immer schon. Ich brauche den Speed, das Adrenalin. Den Wind um die Ohren, das ist mein Lebenselixier. In meinen ‚wilden Jahren‘ bin ich sehr intensiv ‚Snowboard-Crossrennen‘ gefahren. Im Sommer brauchte ich dafür einen Ausgleich….

Mehr erfahren
Alpine Gesundheitsregion SalzburgerLand © SalzburgerLand Tourimsus

„Das SalzburgerLand bietet Waldtherapie PLUS“

4. März 2020

Hr. Dr. Hartl, ein Waldspaziergang tut uns gut, das spüren wir instinktiv – aber was macht der Wald aus wissenschaftlicher Sicht mit uns? Dr. Arnulf Hartl: Wir Menschen haben uns hunderttausende Jahre in der Natur entwickelt. Wir sind Kinder der Natur und sie ist das natürlichste Umfeld, in dem wir uns bewegen können. Der Wald…

Mehr erfahren

Alpine Gesundheitsregion SalzburgerLand

4. März 2020

Der Wald als Therapeut Die wichtigste natürliche Heilressource des SalzburgerLandes ist seine Landschaft. Sie ist geprägt von der vielfältigen alpinen Bergwelt und vom Natur- und Lebensraum Wald, der mehr als die Hälfte des Landes bedeckt. Davon profitiert nicht nur das Klima und die heimische Tierwelt, sondern besonders auch der Mensch. Studien haben ergeben, dass sich…

Mehr erfahren
© Forsthofgut

Waldmeisterlich Urlauben im SalzburgerLand

4. März 2020

Natur ist Freiheit Weit über der Zivilisation, auf 1.500 Meter Seehöhe steht ein luxuriöses Haus aus Holz. Einzig und allein aus Holz. Umgeben von zart grünenden Lärchen- und Fichtenwäldern schmiegt sich das 4-Stern Superior Holzhotel Forsthofalm an die ausschwingenden Wanderwege und Skipisten des Asitz. Hier in Leogang steht das erste Hotel im SalzburgerLand, dessen Besitzer…

Mehr erfahren
Zirbenzauber am Graukogel in Bad Gastein

15 Fakten über den Natur- und Lebensraum Wald

4. März 2020

Wussten Sie, dass…  … der Wald das einatmet, was wir ausatmen. Die Blätter der Bäume nehmen Kohlendioxid (welches wir ausatmen) aus der Luft auf und verwandeln es mithilfe vom grünen Farbstoff der Blätter, Sonnenlicht und Wasser zu Zucker, der als Nährstoff für den Baum dient. Das Abfallprodukt, das bei diesem Prozess – der so genannten…

Mehr erfahren
Pärchen wandert im Wiegenwald der Zirben © SalzburgerLand Tourismus

Der „Wiegenwald der Zirben“ im SalzburgerLand

4. März 2020

Es sind beeindruckende Baumriesen, an denen Wanderer im „Wiegenwald der Zirben“ vorbeikommen: Rau und von grober Struktur sind ihre Rinden, viele von ihnen sind von den harten Wintern, dem rauen Klima und Blitzeinschlägen gekennzeichnet. Es sind nur wenige Menschen im Jahr, die in dieses kleine Naturidyll im hinteren Stubachtal in der Gemeinde Uttendorf/Weißsee vordringen: Ein…

Mehr erfahren
TEH © SalzburgerLand Tourismus

Traditionelle Heilrezepte aus Salzburgs Wäldern

4. März 2020

Die TEH naturwerke am Fuße des Steinpasses in der Gemeinde Unken im Salzburger Saalachtal/Pinzgau sind die Wiege der Traditionellen Europäischen Heilkunde und hier wird noch heute altes Wissen ebenso emsig gesammelt wie an neuen Produkten getüftelt. Die TEH naturwerke sind ein kleiner Laden direkt am ehemaligen österreichisch-deutschen Grenzübergang: Durch die Produktionsräume im hinteren Teil des…

Mehr erfahren
Stadtwald mit Pärchen

Entdeckertouren durch Salzburgs Stadtwälder

4. März 2020

Waldspaziergang vom Mittelalter in die Moderne hoch über der Stadt Viele Wege führen auf Salzburgs Stadtberg Nummer eins, den Mönchsberg, der mit dem Festungsberg und der Festung die einzigartige Kulisse für die barocke Altstadt liefert. Wählt man den Weg über die Festungsgasse, kommt man am Restaurant Stieglkeller mit seinen fulminanten Aussichtsterrassen vorbei und passiert den…

Mehr erfahren
Walter Mooslechner (c) SalzburgerLand Tourismus

Ein Mann mit viel Gespür für Bäume

4. März 2020

Walter Mooslechner wohnt in einem Holzhaus. Wo auch sonst? Dem Holz und den Bäumen fühlt sich der ehemalige Förster eng verbunden. Täglich ist er draußen in der Natur – so schlecht kann das Wetter gar nicht sein. „Jeder Tag, den ich nicht im Wald verbringe, ist ein unerfüllter Tag für mich“, sagt er bestimmt. Und:…

Mehr erfahren
Josef Steffner garniert Essen © SalzburgerLand Tourismus

Salzburgs Spitzenköche setzen auf Wald-Zutaten

4. März 2020

Vitus Winkler erzählt kulinarische Geschichten auf dem Teller 4-Hauben-Koch Vitus Winkler gilt als einer der Shooting-Stars der Kochszene im SalzburgerLand. In den Wald zu gehen, ist für ihn ein lieb gewordenes und unerlässliches Ritual, zu dem er alle seine Mitarbeiter mitnimmt: „Nur so können sie ein Feingefühl für die Produkte entwickeln und diese Wertschätzung an…

Mehr erfahren
Zirbenzauber am Graukogel in Bad Gastein

Waldmeisterliches SalzburgerLand

4. März 2020

Und es ist genau diese Magie der Bäume, die Menschen verzaubert und den Wald zu einem echten Sehnsuchtsort macht. Im SalzburgerLand ist der Natur- und Lebensraum Wald allgegenwärtig und keiner gleicht dem anderen. Salzburgs „grüne Lunge“ nimmt mehr als die Hälfte der gesamten Landesfläche ein: Von den Tälern über idyllische Almen bis hinauf zur Baumgrenze….

Mehr erfahren
Werfenweng © TVB Werfenweng-Christian Schartner

Das SalzburgerLand „zügig“ entdecken

3. März 2020

Komfortabel und klimafreundlich mit der Bahn Innerhalb Österreichs bieten die ÖBB sowie die Westbahn eine bequeme und staufreie Anreise in die Salzburger Urlaubsregionen an – in weniger als zweieinhalb Stunden gelangt man z.B. von Wien nach Salzburg, von wo aus es mit den Regionalverbindungen weiter in den Urlaubsort geht. Besonders günstig reist man mit den…

Mehr erfahren
Ladies Day in Wagrain Kleinarl © SalzburgerLand Tourismus

Be safe beim Pistenspaß!

23. Januar 2020

Kennen Sie das Bild von dem Teufel und dem Engel, die beide auf jeweils einer Schulter sitzen und uns Menschen einflüstern, was wir denn zu tun hätten? Manchmal geht es mir genauso, wenn ich in den Bergen bin und nicht genau weiß, was ich tun soll. Noch einmal die schwarze Piste, die heute besonders gut…

Mehr erfahren
Gruppe auf Skitour © SalzburgerLand Tourismus

In den Salzburger Bergen auf Touren kommen

23. Januar 2020

Ich bin süchtig nach den Bergen. Im Sommer, wie auch im Winter. Und auch wenn ich immer noch leidenschaftlicher Alpinskifahrer bin, zieht es mich immer öfter mit meinen Tourenskiern in das Hinterland und hinauf auf einsame Gipfel. Dabei kann ich wunderbar herunterkommen, eins mit mir selbst und der Natur werden und die Schönheit unseres Landes…

Mehr erfahren
Jedermann-Buehne am Domplatz © Tourismus Salzburg GmbH, Günter Breitegger

Wissenswertes über die „Salzburger Festspiele“

17. Januar 2020

Wussten Sie, dass…  … die Salzburger Festspiele als „erstes Friedenswerk“ gegründet wurden? Es tobte noch der Erste Weltkrieg in Europa, als der Theatermann und Regisseur Max Reinhardt genau diese Formulierung in seiner „Denkschrift zur Errichtung eines Festspielhauses in Hellbrunn“ benutzte: 1917 sandte er dieses Schreiben an die Generalintendanz der k. u. k Hoftheater in Wien….

Mehr erfahren
Pärchen auf Skitour im Tennengebirge © SalzburgerLand Tourismus

Mit der Natur auf „Du und Du“

16. Januar 2020

Kaum fällt der erste Schnee, hole ich die Tourenski aus dem Keller, überprüfe und warte mein Material und schaue unruhig hinauf zu den umliegenden Gipfeln. Tourenskifahren ist eine Leidenschaft, die immer mehr Menschen in ihren Bann zieht und die eine Faszination ausübt, der man sich nach dem Einstieg kaum mehr entziehen kann. Einsame Aufstiege durch…

Mehr erfahren
Skifahren am Hochkönig mit Ski von Atomic © SalzburgerLand Tourismus

Zu Besuch im Salzburger FIS Landesski-Museum

16. Januar 2020

Herr Müller, wie lässt sich Ihre persönliche Leidenschaft für Ski erklären? Ich bin in Pfarrwerfen geboren und aufgewachsen und das Wandern und Skifahren wurde mir und meinen Geschwistern von meinen Eltern vorgelebt. Mein Vater war Kriegsinvalide, aber das hinderte ihn nicht daran, mit Begeisterung Ski zu fahren. Schon mein Großvater war Wagner und Skibauer. Also…

Mehr erfahren
Skifahrerin auf perfekt präparierter Piste © SalzburgerLand Tourismus

Erster – und die Pisten gehören mir!

18. Dezember 2019

Skifahren in den frühen Morgenstunden hat einen ganz besonderen Reiz: Perfekt präparierte Pisten und unangetastete Abfahrten laden ein, erste Schwünge ins Tal zu ziehen, die kühle Bergluft macht wach und man erhascht die allerersten Sonnenstrahlen des Tages, die etwas Wärme spenden. Obwohl ich kein Frühaufsteher bin und es mir schwer fällt, das warme Bett zu…

Mehr erfahren
Ein Skilehrer ist behilflich © SalzburgerLand Tourismus

Nur Mut und etwas Schwung!

11. Dezember 2019

Unruhig schabe ich mit den Sohlen meiner Skischuhe im Schnee, zupfe an meiner Jacke herum und schaue zum wiederholten Mal auf die Uhr. Immer noch zehn vor neun – immer noch etwas zu früh. Es ist nicht zu übersehen, ich bin nervös wie ein Kind am ersten Schultag. Und ein bisschen stimmt dieser Vergleich ja…

Mehr erfahren
Kasnocken mit grünem Salat © SalzburgerLand Tourismus

Ein Tag auf der Skihütte

10. Dezember 2019

Ein Genussweg für leidenschaftliche Hüttenhocker Die Via Culinaria, so lese ich nach, ist eine wahre Karte für Genießer. Neun Genusswege gehören dazu, an der sich ausgezeichnete Produzenten, Gasthöfe, Restaurants, Kaffeehäuser und mehr reihen – kurzum alle Adressen, an denen es die sinnlichen Schmankerln des SalzburgerLandes zu genießen gibt. Praktisch, denk ich mir, und köstlich obendrein!…

Mehr erfahren
Pärchen auf der Tiergartenalm in der Region Hochkönig © SalzburgerLand Tourismus

Kulinarische Königstouren im SalzburgerLand

10. Dezember 2019

Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen: Kaspressknödelsuppe, Kasnocken und natürlich selbstgemachter Germknödel mit Almbutter und Graumohn! Am Hochkönig gibt es beim Essen und Trinken viele kulinarische Glücksgipfel zu entdecken. Hier wird zwischen Berg und Tal hochwertige Kulinarik für jeden Geschmack aufgetischt – perfekt für einen herrlichen Skitag. Königstouren der Genüsse Was gibt es…

Mehr erfahren
Freundinnen machen ein Foto auf der Piste © SalzburgerLand Tourismus

Attraktive Urlaubsangebote im Winter 2019/20

20. November 2019

Autofreier Winterurlaub im Tennengau In Abtenau in der Genuss- und Erlebnisregion Tennengau hat das Auto während dem Urlaub auch frei. Auf 160 Pistenkilometern kann die Skiregion Dachstein West erkundet werden. Das Arrangement inkludiert 4 oder 7 Übernachtungen, einen 3- bzw. 6-Tages-Skipass für die Skiregion Dachstein West, den Transfer vom Bahnhof Golling-Abtenau zur Unterkunft und wieder…

Mehr erfahren
Zug Salzburg Hauptbahnhof © ÖBB-Philipp Horak

„role model“ beim Klimaschutz

20. November 2019

Die Anbindung des damaligen „Kronlands Salzburg“ im Jahr 1860 an das Eisen-bahnnetz des Habsburgerreichs markierte einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung des heimischen Tourismus. Ab 1905 konnte man mit der Tauernbahn bereits den Kurort Bad Gastein erreichen und dem stetigen Zustrom an Kurgästen und Erholungssuchenden stand in Sachen Anreise nichts mehr im Wege. Die Tourismusdestination…

Mehr erfahren
Skikurs © SalzburgerLand Tourismus

Vorreiter, Top-Athleten und beste Bedingungen

20. November 2019

Die weltbesten Skifahrer aus dem SalzburgerLand Das SalzburgerLand hat so viele Jahrhundertskifahrer und Top-Athleten hervorgebracht wie kein anderes Land – und das über Generationen. Annemarie Moser-Pröll beispielsweise gewann sechs Mal den Gesamtweltcup und wurde nur von Ski-Superstar Marcel Hirscher überflügelt, der seine Karriere mit acht Gesamtweltcup-Siegen in Folge und einem schier unschlagbaren Weltrekord im Herbst…

Mehr erfahren
Langlaufen im SalzburgerLand © SalzburgerLand Tourismus

Nordische Helden

19. November 2019

Das Langlaufen ist fast ebenso alt wie das Skifahren und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Und genauso wie der große Bruder in den Bergen, befindet sich auch dieser Sport in einem Prozess der ständigen Weiter-entwicklung und der Veränderung. Dies ist neben den vielen ambitionierten Athleten vor allem dem Breitensport zu verdanken, der sich rasend…

Mehr erfahren
Blaue Stund und Fackelwanderung © SalzburgerLand Tourismus

Winter-Romantik im SalzburgerLand

19. November 2019

Schneeschuh- und Winterwanderungen Wintererlebnis im Krimmler Achental Eine außergewöhnlich reizvolle Schneeschuhtour gibt es in der grandiosen Hochgebirgslandschaft im Krimmler Achental. Vom Ortszentrum Krimml bringt die TeilnehmerInnen ein Täler-Transfer zum Krimmler Tauernhaus. Nun wandern sie in das Rainbachtal und zuletzt etwas steiler zu einem lohnenden Aussichtsgipfel. Am Rückweg besuchen sie die weltbekannten Krimmler Wasserfälle. Die Tour…

Mehr erfahren
Stille Nacht Kapelle in Oberndorf © SalzburgerLand Tourismus

Die Stille-Nacht-Orte im SalzburgerLand

19. November 2019

Stadt Salzburg: Joseph Mohrs Kindheit, Schul- und Ausbildungszeit Joseph Mohr wurde am 11. Dezember 1792 als uneheliches Kind einer Strickerin und eines Musketiers der fürsterzbischöflichen Garde in der Steingasse 31 in Salzburg geboren und verlebte dort seine Kindheit und Schulzeit. Getauft wurde er – wie schon W. A. Mozart – im Salzburger Dom. Während seiner…

Mehr erfahren
Krippenfiguren-Schnitzer © SalzburgerLand Tourismus

Kostbare Krippenfiguren aus heimischer Zirbe

19. November 2019

Schon an der Türschwelle zu Peter Volggers Werkstatt in der kleinen Gemeinde Uttendorf/Weißsee steigt Besuchern der harzig-holzige Duft der Zirbe in die Nase. Der widerstandsfähige Baum wird auch „Königin der Alpen“ genannt, sie wächst an der oberen Baumgrenze und ist bis auf 2.500 Meter Seehöhe zu finden. Die Bäume, die bis zu tausend Jahre und…

Mehr erfahren
Familie auf der Tiergartenalm © SalzburgerLand Tourismus

Winterlicher Hochgenuss mit der „Via Culinaria“

19. November 2019

Der „Genussweg für (Ski)Hüttenhocker“ umfasst 24 Adressen, die meisten davon liegen direkt in den Skigebieten von weit über die Grenzen hinaus bekannten Wintersportregionen wie etwa Zell am See-Kaprun, Obertauern, Flachau, Hochkönig oder Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang. Die Küchenchefs in diesen Hütten legen größten Wert auf Qualität, Regionalität und Saisonalität: Gekocht wird mit viel Liebe zum…

Mehr erfahren
Snowpark am Kitzsteinhorn © Kitzsteinhorn

Freestyle im SalzburgerLand

19. November 2019

Es sind diese Tage, für die es sich zu leben lohnt, die man nie mehr vergisst und von denen man noch lange zehrt. Zeitig in der Früh besteige ich mit meinen besten Freunden eine der allerersten Gondeln, die Sonne strahlt mit dem Weiß des Neuschnees um die Wette und wir können es kaum erwarten, endlich…

Mehr erfahren
Chaletdorf Puradies © Peter Kühnl

Holz vor der Hütte

19. November 2019

Nach einem klirrend-kalten Skitag die eingefrorenen Knochen am Kamin wieder aufwärmen, mit der ganzen Familie am großen Zirbenholztisch zusammensitzen und beim Brettspiel die Zeit völlig aus den Augen verlieren, oder nach einer langen Wanderschaft die Füße auf der Terrasse hochlegen und im Sonnenuntergang eine wohltuende Tasse Tee genießen: Diese und noch so viele Geschichten mehr…

Mehr erfahren
Taufbecken Joseph Mohr im Salzburger Dom © SalzburgerLand Tourismus

Wussten Sie, dass….

2. Oktober 2019

… Joseph Mohrs Taufpate der letzte Scharfrichter von Salzburg war? Tatsächlich gab es in Salzburg zu dieser Zeit noch einen Scharfrichter: Er hieß Franz Joseph Wohlmuth und besserte sich seinen schlechten Ruf durch den Kirchendienst als Taufpate lediger Kinder auf. Diese galten damals noch als „fleischliches Verbrechen“; die Mutter selbst musste sich dafür anzeigen. Bei…

Mehr erfahren
Mohr und Gruber © Franz Xaver Gruber Gemeinschaft

Komponist der Stille Nacht-Melodie: Franz Xaver Gruber

2. Oktober 2019

Kindheit und Lehrjahre in Oberösterreich Es waren ärmliche Verhältnisse, in die Conrad Xaver Gruber am 25. November 1787 hineingeboren wurde: In seinem Geburtshaus Unterweizberg 9 in der Gemeinde Hochburg im Innviertel lebten neben den Eltern Josef und Anna bereits vier Kinder, der kleine Conrad war das fünfte. Ein sechstes sollte noch folgen. Erst 1779 war…

Mehr erfahren
Mohr und Gruber © Franz Xaver Gruber Gemeinschaft

Joseph Mohr schrieb „Stille Nacht! Heilige Nacht!“

2. Oktober 2019

Kindheit und Jugend von 1792 bis 1815 in der Stadt Salzburg Joseph Franz Mohr kam am 11. Dezember 1792 in Salzburg als uneheliches Kind zur Welt. Seine Mutter war die Strickerin Anna Schoiber, gebürtig aus Hallein. Sein Vater, dessen Familie aus Mariapfarr im Lungau stammte, hieß Franz Mohr und war ein desertierter Musketier. Uneheliche Kinder…

Mehr erfahren
Schulzirkular im Stille Nacht Museum Arnsdorf © SalzburgerLand Tourismus

Österreich und die Welt am Eingang zum 19. Jahrhundert

2. Oktober 2019

Heute sind die Grenzen klar gezogen: Die „Stille Nacht“-Orte befinden sich in den österreichischen Bundesländern Salzburg, Tirol und Oberösterreich. Doch das war nicht immer so. Vom Ende des 18. Jahrhunderts bis 1816 befand sich Europa durch Napoleons Eroberungs- und Revolutionsfeldzüge im Kriegszustand. Salzburg, Tirol und Oberösterreich im Zeichen der Franzosenkriege Salzburg ist von der politischen…

Mehr erfahren
Kirche in Hintersee © SalzburgerLand Tourismus

„Stille Nacht! Heilige Nacht!“ als Friedensbotschaft

2. Oktober 2019

Das Welt-Friedenslied: Verse voll Hoffnung und Trost „Holder Knabe im lockigen Haar, schlaf in himmlischer Ruh“: Das Weihnachtsgedicht von Joseph Mohr beginnt als Wiegenlied für das neu geborene Christkind. Dem jungen Pfarrer, dem große Volksnähe nachgesagt wird, wusste um die Not der Menschen und ihre Sorgen. Er schrieb daher einen leicht verständlichen Text in deutscher…

Mehr erfahren
Familie mit Skiausrüstung © SalzburgerLand Tourismus

Attraktiver Familienurlaub im Winter 2019/20

2. Oktober 2019

Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg: Auf zum Schneewalzer! Die familienfreundliche Skiregion Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern hält 75 Pistenkilometer bereit und bittet zum Schneewalzer: In diesem Urlaubspackage inkludiert sind 7 Übernachtungen in der gewählten Kategorie, ein 6-Tages-Skipass, wahlweise ein Gratis-Skikurs für 3 Ganz- bzw. 5 Halbtage oder 3 Halbtage im Zwergerlskikurs…

Mehr erfahren
Railjet in Winterlandschaft © OEBB_ChristophPosch

Schnell und bequem in den Winterurlaub

1. Oktober 2019

Mit der Bahn komfortabel ins SalzburgerLand Österreich Eine bequeme und staufreie Anreise in Salzburgs Wintersportregionen bieten die ÖBB und die Westbahn an: 16 Mal täglich startet von Wien über Linz der ÖBB-Railjet in Richtung Salzburg, Fahrtzeit nur 2 Stunden 22 Minuten. Mit den „SparSchiene“-Tickets fährt man aus vielen Städten günstig nach Salzburg, von dort geht…

Mehr erfahren

Von schaurigen Gesellen und mystischen Gestalten

1. Oktober 2019

Gottes Werk und Teufels Beitrag: Schiache Perchten und schöne Tresterer Wie die Christkindlmärkte sind auch Percht und Krampus aus der Salzburger Weihnachtszeit nicht wegzudenken, nirgendwo sonst ist dieser Brauch so lebendig wie in den Alpenregionen. Die „schiachen“ (hässlichen) Gesellen kommen mit Glocken und Geschrei ganz und gar nicht friedlich daher und passen auf den ersten…

Mehr erfahren
Christkindlmarkt am Residenzplatz Salzburg

Adventzeit in der Stadt Salzburg

30. September 2019

Salzburg ist Weltstadt 2020: Für den weltweit größten Reiseverlag Lonely Planet ist Salzburg die Nummer Eins der „Top Städte Best in Travel 2020“. Diese internationale Auszeichnung bestätigt die Qualität der Kulturmetropole Salzburg mit 4.500 Veranstaltungen im Jahreskreis. Mozart, „The Sound of Music“, das UNESCO-Weltkulturerbe, der Advent und die Festspiele machen die Stadt Salzburg zu einer…

Mehr erfahren
Salzburger Bergadvent im Großarltal © www.grossarltal.info

Stimmungsvollste Advent- und Christkindlmärkte

30. September 2019

Adventmärkte und Adventveranstaltungen in den Gebirgsregionen 15. November bis 22. Dezember 2019: Weihnachtsmarkt auf der Pernerinsel in Hallein Neben den rund 60 Ausstellern im historischen Ambiente der Alten Saline und den Kunsthandwerkern im alten Kesselhaus wird ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Adventkranzbinden, Brotbacken, Kinderprogramm, Alpakawanderungen, kulinarische Köstlichkeiten und mehr angeboten. Termine: Jeweils FR 13.00 – 19.00…

Mehr erfahren

Thermenurlaub für Körper, Geist und Seele

30. September 2019

Das Thermenland Salzburg Das SalzburgerLand hat mit sechs attraktiven Thermen in Altenmarkt, Bad Hofgastein, Bad Gastein, Golling, Zell am See-Kaprun und Bad Vigaun ein Alleinstellungsmerkmal bei den Tourismusdestinationen im Alpenbereich. Die Kraft der Natur auf höchstem Niveau: Thermalbäder, heiße Quellen und ausgezeichnete Hotels erwarten ruhesuchende und gesundheitsbewusste Gäste. Umgeben von unberührter Natur fällt das Entspannen…

Mehr erfahren
_Family_Kitzsteinhorn ©Kitzsteinhorn

Ein Herbsttag am Kitzsteinhorn-Gletscher

30. September 2019

Der Sommer ist langsam vorüber und pünktlich zu Herbstbeginn merke ich, dass ich unruhig werde. Ich kann den Schnee riechen, sage ich dann immer. Und werde dafür mit aufmunternden Blicken belächelt. Doch ich bin mir ganz sicher: Da ist was in der Luft, das den Winter ankündigt und mich in die Alpen zum Skifahren lockt….

Mehr erfahren
Mountain Attack 2019, Schattberg, Saalbach, 20190111, Salzburg, © www.wildbild.at

Top-Events in der Wintersaison 2019/20

30. September 2019

Ski-Weltcup-Rennen & Vierschanzentournee 5. bis 6. Jänner 2020: Dreikönigsspringen in Bischofshofen Jedes Jahr am Dreikönigstag findet auf der Paul-Außerleitner Schanze in Bischofshofen das Finale der Vierschanzentournee statt. Mehr als 25.000 Besucher feuern die Sportler bei ihren spektakulären Flügen an und verleihen dem Event eine besondere Atmosphäre. www.vierschanzentournee.com 11. bis 12. Jänner 2020: Audi FIS Skiweltcup…

Mehr erfahren
Spass im Schnee

Vielseitiges Wintervergnügen zum besten Preis

30. September 2019

Pures Skivergnügen & abwechslungsreicher Pistenspass Schnee Okay in Zell am See-Kaprun In der Region Zell am See-Kaprun kommen Könner und Genießer ebenso, wie Familien oder Skianfänger auf ihre Kosten. Das Urlaubspackage ‚Schnee Okay‘ ist zu diversen Terminen bereits ab 11.10.2019 (bis 28.11.2019) buchbar. Inkludiert sind 3 oder 7 Übernachtungen, ein 3- bzw. 6-Tages-Skipass für alle…

Mehr erfahren
Skifahrerin auf perfekt praeparierte Piste

Grenzenloses Skivergnügen: Super Ski Card

30. September 2019

Seit etlichen Jahren hat maximale zeitliche, wie auch örtliche Flexibilität auf Skiern einen Namen: Super Ski Card. Bei 22 Skiregionen, 938 Seilbahn- und Liftanlagen, 2.750 Pistenkilometern, von denen rund 2.200 technisch beschneit werden können und einer Gültigkeit von 205 Tagen, fällt es wirklich nicht schwer, seine Wintersport-Leidenschaft in vollen Zügen auszuleben. Hier findet jeder seine…

Mehr erfahren
Rave on Snow Saalbach © Erik Schütz Goodby

„Bühne frei“ für den Winter im SalzburgerLand

30. September 2019

8. bis 10. November 2019: WOW Glacier Love Festival in Zell am See-Kaprun Das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn und Zell am See-Kaprun starten mit einem spektakulären Opening den Skiwinter 2019/20. Das WOW Glacier Love Festival überrascht mit einem außergewöhnlichen Rahmenprogramm, darunter Top-Acts mit international bekannten DJs. Das Kitzsteinhorn und das Ortszentrum von Kaprun verwandeln sich in eine…

Mehr erfahren
Snowboarderin im Burton Stash Park Flachauwinkl © SalzburgerLand Tourismus

Winterurlaub ist immer auch Genussurlaub

30. September 2019

Top-Destination für Wintersportler mit über 2.000 Pistenkilometern Im SalzburgerLand hat der Wintersport eine lange Tradition: Das Land gilt als die Wiege des alpinen Skisports und ist bis heute ein Vorreiter in Sachen Innovation geblieben. Bestens präparierte Pisten, modernste Seilbahn- und Liftanlagen und ein atemberaubendes Bergpanorama begeistern Wintersportler aus aller Welt. Diese schätzen das Angebot von…

Mehr erfahren
Skifahrer machen ein Foto auf der Piste

Neuigkeiten aus Salzburgs Skiregionen

28. August 2019

Skifahren wird noch komfortabler im SalzburgerLand: Neue Seilbahn- und Liftangebote in Salzburgs Skigebieten „3K K-onnection“ am Kitzsteinhorn in Kaprun Mit der Eröffnung der 3K Kaprun-Kitzsteinhorn-K-onnection wird ein Kapruner Generationenprojekt Realität: Kaprun bietet durch den Zugang zum Kitzsteinhorn direkt vom Ortszentrum aus erstmals ´Ski-in-Ski-out` ins 100% schneesichere Gletscherskigebiet sowie eine einzigartige Panoramafahrt mit neuen faszinierenden Perspektiven….

Mehr erfahren
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen